Hilfe! Schutz im Netz: I-KiZ

Leitfaden zur Übertragung von Sippen

Moderator: Forenleitung

Benutzeravatar
naraju
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 11:45
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Klasse: Mensch/Waffenmeister
Spielt: Herr der Ringe-Online
Rang: Sippenmitglied
Beruf: Waffenschmied
IG Adresse: Brintal, Kreidestraße 1
Ingame Adresse: Kreidestraße 1
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Leitfaden zur Übertragung von Sippen

Beitragvon naraju » Sonntag 16. August 2015, 11:29

By Frelorn

Ihr habt eine Sippe in einer der sich schließenden Welten? Dann werdet Ihr diesen Leitfaden nützlich finden.

Schritt 1 - Die Wahl:

Seht Euch die Liste mit den verbleibenden Welten an, wählt die Welt, in die Eure Sippe umziehen will, und legt ein Datum für den Umzug fest. Wenn Eure Mitglieder der Sippe in der neuen Welt nicht erneut beitreten wollen, müssen sie mit ihrem eigenen Umzug warten, bis der Sippenanführer umgezogen ist. Ihr müsst bis Ende 2015 Zeit umgezogen sein - nehmt Euch also so viel Zeit, wie Ihr braucht!

Schritt 2 - Die Kommunikation:

Nutzt alle Euch zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel wie die Nachricht des Tages, die Post im Spiel, die Foren sowie Eure persönliche Webseite und E-Mail, um alle Spieler in Eurer Sippe darüber zu informieren, in welche Welt die Sippe übertragen und an welchem Tag der Sippenanführer umziehen wird. Die Post im Spiel wird in den sich schließenden Welten sechs Monate lang verfügbar sein. Wenn also Spieler ins Spiel zurückkehren, nachdem die Sippe umgezogen ist, aber bevor die Welten Anfang 2016 geschlossen werden, werden sie über die Post im Spiel informiert, wohin sie Euch folgen müssen.

Schritt 3 - Der Umzug des Sippenanführers:

Der Sippenanführer sollte an dem vorher festgelegten Tag in die neue Welt umziehen. Die Sippe in der Ursprungswelt wird in dem Moment aufgelöst und sippenbezogene Daten wie das Datum der Gründung, der Rang, die Mitglieder, nicht an andere Charaktere gebundene Gegenstände sowie sippenhausbezogene Daten werden zusammen mit dem Sippenanführer übertragen. Wenn sich der Sippenanführer dann bei der neuen Welt anmeldet, wird die Sippe dort wiederhergestellt. Bei einem Namenskonflikt wird ein „-1“ an den Namen gehängt. Bitte wendet Euch an den Kundendienst, wenn Ihr die Sippe umbenennen wollt. Alle im Voraus bezahlten Unterkunftskosten werden dem Sippenanführer erstattet und alle ungebundenen Gegenstände, die sich in dem Sippenhaus befanden, sind in der Lagerkammer-Verwahrung des Sippenführers zu finden. Alle gebundenen Gegenstände aus dem Sippenhaus werden an den jeweiligen Besitzer zurückgegeben und befinden sich in seiner Verwahrungskammer. Wenn der Besitzer von gebundenen Gegenständen in der Ursprungswelt nicht mehr existiert, werden diese Gegenstände gelöscht werden.

Schritt 4 - Der Umzug der Sippenmitglieder:

Nachdem der Sippenanführer in die neue Welt umgezogen ist und die Sippe dort wiederhergestellt ist, können ihm die anderen Mitglieder jederzeit nachfolgen. Beim ersten Anmelden in der neuen Welt werden sie der Sippe dann automatisch hinzugefügt.

Quelle: https://www.lotro.com/de/spiel/aktuelle ... von-sippen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor naraju für den Beitrag (Insgesamt 4):
BubikopfEctharodDardulinIdorol
Bewertung: 57.14%
 
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬
! THIS COMMENT IS COPIED AND PASTED !
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬

Benutzeravatar
naraju
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 11:45
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Klasse: Mensch/Waffenmeister
Spielt: Herr der Ringe-Online
Rang: Sippenmitglied
Beruf: Waffenschmied
IG Adresse: Brintal, Kreidestraße 1
Ingame Adresse: Kreidestraße 1
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Leitfaden zur Übertragung von Sippen

Beitragvon naraju » Montag 17. August 2015, 13:53

Hier mal ein paar Bilder, wie der Charaktertransfer in etwa aussieht.

https://www.lotro.com/forums/showthread ... ost7417152

Bild
Bild

Die Auswahlschaltfläche, wenn man von einer Monsterspielklasse durch den Transfer mehrere Charaktere hat:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor naraju für den Beitrag:
Ectharod
Bewertung: 14.29%
 
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬
! THIS COMMENT IS COPIED AND PASTED !
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬

Benutzeravatar
naraju
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 11:45
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Klasse: Mensch/Waffenmeister
Spielt: Herr der Ringe-Online
Rang: Sippenmitglied
Beruf: Waffenschmied
IG Adresse: Brintal, Kreidestraße 1
Ingame Adresse: Kreidestraße 1
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Leitfaden zur Übertragung von Sippen

Beitragvon naraju » Donnerstag 27. August 2015, 10:57

Vyvyanne
Executive Producer


Übertragungsstatus

Zunächst möchte ich mich bei allen bedanken, die an den ersten Übertragungen teilgenommen haben, die letzte Woche stattfanden. Aufgrund einiger anderweitig gelagerter Verbindungsprobleme mussten wir den Service nach kurzer Zeit wiederabschalten, bevor wir den Großteil der US-Übertragungen starten konnten. Währenddessen gingen jede Menge Daten ein, die uns dabei helfen, den Service noch weiter zu verbessern.

Der Service bleibt derzeit weiterhin deaktiviert, so lange bis wir mit einem Patch ein paar Fehler behoben haben. Solltet Ihr in der letzten Woche eine Übertragung versucht haben und seid dabei auf Probleme gestoßen, öffnet bitte ein Ticket für den Kundendienst, dort wird Euch geholfen.

Wir haben geplant, den Patch mit den Verbesserungen diese Woche, spätestens Anfang nächster Woche, zu veröffentlichen und werden dann zeitgleich den Service für einen Zeitraum von 48 Stunden für die 5 verbleibenden US-Welten öffnen: Arkenstone, Crickhollow, Landroval, Gladden und Brandywine (nur von der Welt) zur Durchmischung untereinander. Der Service wird anschließend wieder abgeschaltet, damit wir die Daten analysieren und darauf warten können, bis Teile der neuen Hardware mit dem Übertragungsfortschritt synchronisiert sind.

Aktuell erwarten wir, dass die neue Hardware und das Datencenter für öffentliche Tests auf Bullroarer Anfang September verfügbar sein werden, wir haben dafür auch schon ein Event in Planung. Mehr dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Etwa Mitte September bis Anfang Oktober planen wir, die Übertragungen von geschlossenen Welten auf die verbleibenden Welten zu öffnen. Wir werden mit den weniger bevölkerten Welten beginnen, um die alte Hardware nicht zu überlasten, da wir zwar auf die neue übertragen, aber den Spielern auf den alten Servern weiterhin ermöglichen, ihre neuen Communities kennenzulernen. Zwischen Oktober und November etwa werden wir vermutlich vollständig auf die neue Hardware und das neue Datencenter umschalten können und Übertragungen für alle über sämtliche Welten aktivieren. Bedenkt bitte, dass dies unser aktueller Zeitplan ist und er sich durchaus verändern kann, wenn es während der Umsetzung zu weiteren Verzögerungen kommen sollte.

Denjenigen, die sich Gedanken machen über den ursprünglich angekündigten Zeitraum für kostenlose Übertragungen bis Ende Oktober, sei versichert, dass wir dies entsprechend anpassen werden. Wir werden kein Ablaufdatum für kostenlose Übertragungen mehr haben, stattdessen erarbeiten wir gerade eine Möglichkeit, mit der jeder die Chance bekommen soll, sich bezüglich des Ziel-Servers noch einmal umzuentscheiden, bevor eine weitere Übertragung kostenpflichtig wird.

Ich möchte mich nochmal bei allen für Eure Geduld bedanken. Dies ist ein gigantisches Vorhaben und wir bemühen uns nach Kräften, es so reibungslos wie nur irgend möglich umzusetzen, aber das bedeutet manchmal auch, Verzögerungen im Zeitplan hinnehmen zu müssen. Dies ist zwar die größte, aber nicht die einzige Erweiterung, an der wir dieses Jahr arbeiten! Ihr solltet die Augen offen halten nach der Neugestaltung unseres Spiele-Shops, die innerhalb der nächsten Monate kommen wird, und darauf folgend der neuen Website! Es erwarten Euch also ein paar nette Updates für Herr der Ringe Online - sowohl im Spiel als auch außerhalb!

Beste Grüße
Athena „Vyvyanne“ Peters
Executive Producer


https://www.lotro.com/forums/showthread ... ost7432397
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor naraju für den Beitrag (Insgesamt 2):
brisBubikopf
Bewertung: 28.57%
 
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬
! THIS COMMENT IS COPIED AND PASTED !
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬

Schattenmond
Beiträge: 110
Registriert: Samstag 31. Mai 2014, 10:36
Postleitzahl: 1000
Land: Deutschland
Klasse: Mensch/Wächter
Spielt: Herr der Ringe-Online
Rang: Sippenmitglied
Beruf: Schneider
IG Adresse: Myrtenhof 6
Ingame Adresse: Strauchburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Leitfaden zur Übertragung von Sippen

Beitragvon Schattenmond » Freitag 28. August 2015, 09:12

Ich hab jetzt spaßeshalber mal meine Bele-Chars nach Gwaihir transferiert. Kein Name war besetzt. Anscheinend ist dort die Wahrscheinlichkeit dafür irgendwie höher als auf Bele, was aber, meiner Meinung nach, nicht unbedingt für diesen Server spricht. Andererseits ist Gwaihirs Schatten sicherlich besonders groß geworden in den letzten Wochen :D Ich bin da auch ein bisschen skeptisch Gwaihir gegenüber, aber ich schätze mal, dass ich mir das alles irgendwann selber anschauen muss. Auf Bele sind nur vier meiner elf Charnamen frei.

Die Übertragung scheint jedenfalls anstandslos geklappt zu haben. Alle Chars sind auf Gwaihir, es liegt was im gemeinsamen Bankfach und im erweiterten Münzbeutel ist auch was drin. Ein Haus hatte ich nicht. Darüber kann ich nichts berichten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schattenmond für den Beitrag (Insgesamt 2):
esistichBubikopf
Bewertung: 28.57%
 
Biared

Benutzeravatar
naraju
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 9. Juni 2015, 11:45
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Klasse: Mensch/Waffenmeister
Spielt: Herr der Ringe-Online
Rang: Sippenmitglied
Beruf: Waffenschmied
IG Adresse: Brintal, Kreidestraße 1
Ingame Adresse: Kreidestraße 1
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Leitfaden zur Übertragung von Sippen

Beitragvon naraju » Freitag 28. August 2015, 12:02

Thodorin

..........


Achtung beim Haustransfer: Ausstattung und Kisteninhalte werden nicht mit dem Hauseigentümer übertragen. Sie verbleiben auf Ursprungsserver beim Verwahrer. Es gibt folgende Möglichkeiten:

- Wenn man bereits den Hauseigentümer übertragen hat: diesen zurück übertragen oder die kontoweiten Items ebenfalls übertragen. Dann werden aber auch Kleiderschrank, gemeinsames Lager und alle Mithrilmünzen, Schicksalpunkte, (Scharmützel-)Zeichen usw. übertragen. Diese kann man dann 2 Wochen lang nicht auf den Ursprungsserver zurücktransferieren.
- Vor der Übertragung die Hausausstattung und den Teil der Kisteninhalte, die man mitnehmen möchte ins Inventar oder normale Lager nehmen, wenn man nicht die accountweiten Gegenstände/Währungen mit überträgt.

Code: Alles auswählen

Quote Originally Posted by Frelorn View Post Housing and shared storage are considered account items not character, so you as a player have two option here: 1. You can move your character back and you should be able to reclaim your items. 2. Transfer your actual account and not just the characters. If you transfer the account you then should see your items on the correct server.

https://www.lotro.com/forums/showthread ... ost7433021
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor naraju für den Beitrag (Insgesamt 2):
BubikopfSchattenmond
Bewertung: 28.57%
 
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬
! THIS COMMENT IS COPIED AND PASTED !
▬▬▬▬▬▬▬▬ஜ۩۞۩ஜ▬▬▬▬▬▬▬▬


Zurück zu „Guides“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron