Seite 5 von 5

Re: Eventsplanung in Zukunft

Verfasst: Samstag 30. März 2019, 22:06
von Bubikopf
Habe mittlerweile mehrere neue und alte Kontakte aktiviert um die Posten zu stellen die für die Durchführung der Modenschau nötig sind, die Suchaktion in der Siedlung ist so gut wie komplett vorbereitet und für die Huorn-Fortsetzung hab ich schon nen relativen Geschichtsverlauf im Kopf ;)
Letzte Möglichkeit sich vor der Terminfindung zu melden um noch in der Jury zu sitzen oder Essen zu kochen/servieren oder Feuerwerk abzulassen.
Man kann auch sein Haus noch herrichten um bestimmte Dinge suchen/zählen zu lassen (als Beispiel vielleicht: Wieviele Tassen stehen in meinem Haus?)

Re: Eventsplanung in Zukunft

Verfasst: Mittwoch 24. Juli 2019, 22:16
von Bubikopf
Die nächsten anstehenden Events meinerseits sind zum einen der Berufelabend, der nach Möglichkeit von mehreren von uns angeboten werden sollte. es zeigt die Möglichkeit in Gesellschaft und in unserer Siedlung zu berufeln, das vereinfacht das herstellen von vor allem den Rezepten, die eine Zusammenarbeit erfordern. Man kann natürlich auch vor Ort Aufträge entgegennehmen und kleinere Chars ausstatten, also auch ein Handwerkermarkt wäre hier vorstellbar.
Zum anderen wäre das die Wiederaufnahme der Huorn-Event-Reihe.
Thema ist hier eine Aufklärung über bisheriges Vorgehen und warum man soviel Geheimniskrämerei betreibt, als in Entenbrügge die Saat aus dem alten Wald (gereinigt von Goldbeeres Wasser) nach vielen Jahren aufgeht und kleine Huorns zum Leben erwachen. Dieses Event soll Gelegenheit geben, die Pets das erste mal richtig mit Rollenspiel zu nutzen und bei der Suchaktion nach der Modenschau der Glüxschmiede zum Jubiläum wurde von allen Teilnehmern entschieden, dass vor allem alte Verbündete die sich mit dem aufziehen von Huorns auskennen könnten, zu besuchen. Die Elben in Celondim/Duillont, in der Bibliothek von Buckelstadt und im alten Wald beim alten Tom, was ich persönlich als Zielperson für das nächste Kapitel betrachten würde.
Eure Gedanken dazu?

Re: Eventsplanung in Zukunft

Verfasst: Mittwoch 24. Juli 2019, 22:18
von Bubikopf
Ausserdem steht im Südviertel ein Event aus Bubis Historie an, zu dem ihr gerne beitragen dürft (über die Berufelabende am besten), nämlich das vorbereiten der nächsten Ausstellung im Mathomhaus Südviertel zum Thema ''Kulturen des nördlichen Rhovanions''. Angucken dürft ihr es euch gerne schonmal und mir feedback dazu geben. Die kundigen unter euch werden wissen wo noch was fehlt denke ich^^
Adresse Finkhopfen, Bachuferstraße 4 (Auenland)

Alle drei Events bieten sich für Neuaufnahmen an sollten Teilnehmer ohne Sippe oder unzufrieden mit ihren derzeitigen Sippen sein. Ich seh da Chancen :)