Seite 2 von 2

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Dienstag 17. Februar 2015, 02:07
von Bubikopf
Also damit ihr schon mal schauen könnt wie es bei euch an den Tagen passt, hier die vorraussichtlichen Daten für den Ablauf der Eventabende:
Mittwoch 18.2. ca ab 21 Uhr Umdekorierung Haupthaus (und wer will Eigenheime) nach feierlichem Fokus von allen Völkern + Absprache der Schnitzeljagd, welche am
Donnerstag dem 19.2. stattfindet, ab 20 Uhr, wenn es mir möglich ist, sonst 21 Uhr. Startpunkt ist Echad Dunann (da sollte jeder hinkommen können, auch die die noch nicht Moria freigespielt haben) Das wiederrum ist auch Ausgangspunkt für die Eskorte die entweder noch im Anschluss stattfindet oder auf
Freitag den 20.2. ebenfalls 21 Uhr verlegt wird. Zum Abschluss gibts dann die Feier am Haupthaus, nachdem alle sich mit Eifriede die neu dekorierten Häuser in Brintal und Forellenau angesehen haben, um sie auf den neuesten Stand zu bringen.

Geschichte Schnitzeljagd/Neuer Termin für Fortsetzung unten

Verfasst: Montag 23. Februar 2015, 01:02
von Bubikopf
Huhu Zusammen, Für diejenigen, die nur Teile mitbekommen haben, hier die Geschichte der Moria-Schnitzeljagd zum nachlesen:

Begonnen bei Bubikopf in Echad Dunann, in Zweiergruppen, die sich unternander absprechen durften. Schnellreisen waren nicht erlaubt. Während des Events änderte sich die Zusammensetzung der Teilnehmer zeitweise auf 3 Mitglieder pro Gruppe. Das Ziel war, dass alle ankommen, kein Wettrennen. Bubi folgte den Suchenden bis zu Dolgs Posten, machte sich dann nach Delfblick auf um zu beobachten und per IMS erreichbar zu sein.
Bubi erklärt im RP, dass er seine Studien in Dol Amroth aufgrund eines Briefes von Fleurito unterbrochen habe. Fleurito bittet ihn Eifriede zu suchen, da sie auf seine Briefe mit der Bitte zu ihm zurückzukehren nicht reagiert. Auch Bubi ist der Meinung, dass 6 Monate ohne ein Wort auch für die Assasine, die lange Jahre gekämpft hat und geschult ist im (Über-)Leben in der Dunkelheit zuviel ist. Also ruft er rasch eine Rettungstruppe in Echad Dunann zusammen und erklärt worauf sie achten sollen, dass einige Glüxis schon vorgereist sind um Informationen von den befreundeten Zwergen zu erhalten. Zuletzt gesehen wurde sie an Durins Schwelle. Bevor alle lospreschen erhält Bubi ein brief von Hiriel, der Fleuritos Tod bestätigt und er schickt die Suchenden jetzt erst recht auf die Jagd um die Botschaft zu überbringen und sie so schnell es geht lebend zurückzuholen.

Teilnehmer: Caunthol, Kealy, Ethongiel, Catniss, Dundir, Melvilnel, Mareador, Sarnas(Pressos), Zeline, Waffelmeister

Bris:
Glück auf!
Ich bin wie ihr den Spuren Eifriedes gefolgt und habe vom Expeditionsleiter die Information bekommen, dass sie hier vor einiger Zeit vorbeigekommen ist auf der Suche nach Wissen über die Schmiedekunst.
Sie brach also auf, und schon bald hörten die Zwerge den Klang ihres Hammers auf ihren Ambossen. Dolgtrasir hat sich bereits aufgemacht, sie zu suchen. Folgt den Klängen der zwergischen Schmiede!
Viel Erfolg bei eurer Suche!

Dolg, Essen Durins Schwelle (Treppe rauf links):
Vemu ai-menu, ich habe hier bereits nach Eifriede gesucht, aber sie scheint hier nicht das gefunden zu haben, was sie suchte. Der Expeditionsleiter meinte, dass sie diesen Ort hier schon länger verlassen hat.
Aedhil ist deswegen schon weiter aufgebrochen und erwartet euch an einem alten Ort meines Volkes, der in Tiefe gelegen und voller Rätsel ist. Bubi meinte, dass ein Zwerg Namens Freygeir dort ein Rätsel gestellt hat, dass zu großen Schmiedegeheimnissen führen soll.

Aedhil, Kammer der Rätsel, alte Silberzinnenadern-Stadt (zwergdrachennest):
Mae govannen!
Die Rätsel haben wir hier gefunden, allerdings hat sich Bubikopfs Vermutung, dass diese Geheimnisse der Schmiedekunst enthüllen würden, nicht bestätigt.
Deswegen hat sich Eifriede hier wohl nur kurz aufgehalten - aber wir geben ja noch nicht auf! Sie war mit ziemlicher Sicherheit hier und sucht nun weiter nach den geheimen Schmieden.
Ich habe von Wachen eines nahegelegenen Zwergenlagers gehört, dass sie aufgebrochen ist, um eine Kammer zu finden, in der die Zwerge ihre Reichtümer aufbewahrten. Dort wollte sie nach Artefakten der zwergischen Schmiedekunst suchen.
Haltet dort nach Irlindra Ausschau!

Irlindra, südöstliches Wasserwerk, Verlorene Schatzkammer:
Wie ihr seht, gibt es hier einige hastig zusammengeworfene Texte der Zwerge. Eifriede war hier scheinbar in großer Eile. Vielleicht war sie auf der Flucht vor etwas?
Ein weiteres Problem sind die Schriften, da niemand außer den Zwergen selbst ihre Sprache spricht und es sich hierbei auch noch um sehr alte und kaum noch lesbare Texte handelt, braucht Eifriede Hilfe von Zwergen um Ihrem Inhalt auf die Schliche zu kommen.
Da sie wohl verfolgt wurde, ist sie wahrscheinlich der Hitze aus dem Süden gefolgt um bei den erstbesten Zwergen und Elben um Hilfe zu fragen. Aeranduil hat sich bereits auf diesen Weg gemacht um nach Eifriede zu suchen. Macht euch ebenfalls so schnell wie möglich auf den Weg, denn wir wissen nicht, was Eifriede vielleicht zugestoßen ist.

Aeranduil, südlich der Aschenkreuzung, Lodernde Tiefen:
Seid gegrüsst!
Ölfun hier hat mich über die Schmieden von Khazad-dûm informiert und auch eine Hobbitdame hineingehen und wieder herauskommen sehen.
Sie sah erleichtert aus, denn sie schien ihre Verfolger los zu sein und um einiges Wissen bereichert, doch die Schriften trug sie weiter mit sich und Ölfun gab ihr den Hinweis, sie von Geirfast entziffern zu lassen.
Bleibt auf der Straße nach Anazârmekhem, folgt dem Weg die Treppen hinauf weiter nach Norden, durchquert Durins Halle und steigt die Treppen am anderen Ende hinauf, dann findet ihr den Zwergengelehrten Geirfast!

Dwarnir, Eingang Durins Halle von der 21. Halle aus:

/brüllen
Haltet ein! Ich komme aus der 21. Halle und habe mich dort mit Geirfast unterhalten.
Er konnte die Schriften, die Eifriede bei sich führte entziffern und sie erzählten von einem alten Ort, an dem mein Volk sein Wissen aufbewahrte. Geirfast meinte wir sollten dort nach Eifriede suchen, da sie erst vor nicht allzu langer Zeit bei ihm aufgebrochen ist.
Zum Glück habe ich euch hier gefunden, denn ich war gerade auf dem Weg zu Aeranduil um ihn über diese Neuigkeiten zu Informieren.


Eifriede, Kammer der Weisheit, Großbinge:

(getarnt vor einem Stapel Bücher auf dem Boden, neben ihr eigenes Lagerfeuer, bei den ersten sich nähernden Suchenden enttarnt)
Huch, wer seid ihr und was wollt Ihr? Ich erwarte keinen Besuch!
-Wir haben nach euch gesucht Frau Eifriede!
Wer sucht nach mir, die nicht gefunden werden wollte? Sind euch etwa Orks gefolgt? Oder schlimmeres? Ich dachte ich hätte mich hier gut genug versteckt.
-Bubikopf, gute Frau. Wir sind mit einem größeren Gefolge nach Moria gereist, denn eure Anwesenheit bei eurer Familie wird erwartet!
Das sieht ihm ähnlich. Er ist weise geworden, wenn er euch nicht alleine geschickt hat sondern in großem Gefolge. Moria ist nach wie vor ein gefährlicher Ort, an dem man sich leicht verlaufen kann.
(die nächsten Suchenden treffen ein, Eifriede grüßt einen nach dem Anderen, bis Caunthol mit der Botschaft rausrückt, warum sie unter anderem zurückkommen muss, dann umarmt sie ihre Verwandten, durchläuft verschiedene starke Emotionen)
Wer hat Fleurito auf dem Gewissen?? Sagt mir einen Namen und ich werde mich selbst um ihn kümmern! Mein armer Gatte, er war doch noch gar nicht so alt.. Nunja eigentlich.. muss er um die 140 geworden sein. Wie lange sagt ihr ist es her?
-Genau wissen wir es nicht, lediglich der Brief der von Hiriel an Bubikopf in der Ferne geschickt wurde, um ihn auf diese Suchmission zu schicken, sagt, dass es nur wenige Tage her sein kann. Er wollte euch vor seinem Tod noch sehen! Habt ihr denn keine Post bekommen?
Oh, ich war oft weitab der Lager der Zwerge unterwegs, an wirklich dunklen Orten und Verstecken von Geheimnissen. Die Post hier unten kann man kaum als verlässlich bezeichnen. Ausserdem wollte ich unbedingt die Geheimnisse entdecken, die mir dabei helfen würden meine Familie besser zu schützen, wenn ich schon selber nicht bei den Schlachten dabei sein kann. Ach, Fleurito, es scheint als wäre ich zu spät. (weint erneut, nachdem alle Suchenden angekommen sind dankt sie jedem fürs kommen und bittet um weitere Aufklärung über die Situation und geschehnisse während ihrer Abwesenheit, während sie nach Echad Dunann aufbrechen. Ausserdem erbittet sie eine Eskorte in die Heimat, damit auch wirklich alle heil ankommen.



Durch das Aufschieben des letzten Teils der Eskorte (wir waren in Feste Guruth angelangt) und der Feier in Brintal, habt ihr nochmal Gelegenheit euer heim umzudekorieren und Gegenstände dafür zu sammeln. Bisher sieht es trotz Arbeit am Mittwoch an diesem Abend am besten aus - es dürfte wie gewünscht genug Ankündigungsfrist sein, damit man genug Leute erreicht. Von meiner Seite ginge auch Donnerstag und Freitag abend, ab Samstag ist wieder ungewiss

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Mittwoch 25. Februar 2015, 11:43
von Lathundiel
Ich kann leider nur Freitag da ich Heute arbeiten muss bis halb zehn und morgen Mitarbeiteressen habe. Sorry

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 04:47
von Bubikopf
Also gut, damit es mal weit genug im Voraus angekündigt ist, wie wärs mit Montag? Da hab ich ja eh fast immer frei

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 18:08
von bris
Passt bei mir :)

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Donnerstag 26. Februar 2015, 21:29
von Ectharod
Man das sind ja echt tolle Screens.
Leider lag ich an dem ganzen Tag wegen einer fiesen Erkältung flach :'(

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Montag 2. März 2015, 13:05
von bris
Auch von mir noch ein paar Screens von den Jubiläumsevents - von der Schnitzeljagd habe ich leider nur Screens vom Fund Eifriedes, hat da jemand mehr dokumentiert?

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Dienstag 3. März 2015, 11:22
von Lathundiel
Muss leider absagen ich hab morgen nen langen 16 stunden tag im geschäft vor mir. Sorry :(
Aber allen die da sein werden wünsche ich eine schöne Resie von der Feste Guruth bis nach Brintal und ein herzliches

GLÜCK AUF :toot:

Lathi

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Dienstag 3. März 2015, 14:24
von Bubikopf
Kam leider nicht dazu Lathi, daher versuchen wirs Donnerstag nochmal, 21 Uhr rum, Startpunkt is denke ich allen klar^^

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Dienstag 3. März 2015, 21:51
von Eledhwenya
Ui das sieht aber spaßig aus! :D Vielleicht schaffe ich es am Donnerstag ja auch, ist aber ungewiss weil hier in der Wohnung grad Supergau durch Wasserschaden ist. :(
Aber mal schaun, ansonsten wünsch ich euch viel Spaß!

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Mittwoch 4. März 2015, 01:47
von Bubikopf
Wäre nicht verkehrt wenn du es schaffen könntest^^ Wo du ja acuh im Eventteam mit drin bist. Drück die Daumen, dass der Wasserschaden gut behoben werden kann!

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Mittwoch 4. März 2015, 11:21
von bris
Update: die Nina hat heute Geburtstag, den können wir doch bestimmt morgen am Sippenhaus mitfeiern? :)

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Samstag 14. März 2015, 09:11
von Bubikopf
Ich versuche es nochmal am Mittwoch, meinem ersten Urlaubstag (und 2 Tage bevor es dann auf Reisen geht, wo wir dann ne knappe Woche nicht verfügbar sind). Hoffe es sind dann einige on, dass wir dann endlich mal richtig feiern können, umdekoriert is ja jetzt^^

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Donnerstag 19. März 2015, 10:19
von Bubikopf
Hat ja doch noch geklappt und es war supi! :) von halb 10 bis ca 12 Uhr nachts. Hier einige Screens mit meiner low Grafik, vielleicht hat noch jemand schönere

Re: Jubiläum 4 Jähriges Bestehen

Verfasst: Donnerstag 19. März 2015, 12:45
von Remfinas
Wer auch was für mich gewesen schön...